Die Courtagepower - Sofortcourtage auf Sachverträge

Sie haben es in der Hand.

Kurz beschrieben heißt das, die CLARUS AG zahlt mit Vorlage eines Komplettmaklervertrages aus dem gesamten Sach-, Kfz-Bestand ab dem nächsten Monat die Bestandscourtage.

Unabhängig davon, bei welcher Gesellschaft der Vertrag geführt wird, bzw. ob die CLARUS AG Courtage erhält, wird dem Vermittler Courtage gezahlt, insofern er keine Courtage für den jeweiligen Versicherungsvertrag erhält.

Beispiel: Der durchschnittliche Agenturleiter hat 1,4 provisionspflichtige Sachverträge inkl. Kfz pro Kunde, wohingegen ein Vermittler der CLARUS AG durch den Maklervertrag für durchschnittlich 4 Sachverträge inkl. Kfz pro Kunde Courtage/Provision erhält.

*Schätzung der CLARUS AG

Das obige Schaubild verdeutlicht Ihre Möglichkeit, als Vertragspartner der CLARUS AG Ihre Courtage/Provision erheblich zu steigern. Unten stehendem Schaubild können Sie anhand eines Beispiels entnehmen, wie sich die Sofortcourtage/-provision bei Eingang des Vollmaklervertrages bei der CLARUS AG zum 15.01.2018 für Sie auswirken könnte.

Jeder Vertragspartner kann sich nun selbst ausmalen, welche einmalige Möglichkeit ihm dadurch geboten wird.

Bei Interesse setzen Sie sich mit uns in Verbindung!